ELTAX STEUERBERATUNG
weil Steuerberatung Vertrauenssache ist

Honorar

Die Vergütung für Steuerberater ist in der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) gesetzlich geregelt. Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, sind Steuerberater hieran gebunden. Die StBVV sieht unterschiedliche Gebührenarten vor, u.a. die Wertgebühr, die sich nach dem sog. Gegenstandswert der Angelegenheit bemisst, und die Zeitgebühr. Die aktuell gültige StBVV finden Sie unter https://www.gesetze-im-internet.de/stbgebv/BJNR014420981.html.

In der Praxis lässt sich jedoch feststellen, dass die Regelungen der StBVV häufig zu komplex sind und Unsicherheiten bei vielen Mandanten auslösen können. Um dem entgegenzuwirken und für Sie ein Höchstmaß an Transparenz und Verlässlichkeit zu gewährleisten, biete ich Ihnen gerne auch individuelle Festpreise an. Sie entscheiden dann selbst, ob Ihnen das Angebot zusagt.

Meine Gebührenstruktur, einfach und transparent:

Angelegenheit

Vergütung

Info

Erstberatung

50 EUR

wird bei Beauftragung angerechnet

Einkommensteuererklärungen

Sie entscheiden: StBVV oder individueller Festpreis

abhängig von Art und Höhe der Einkünfte sowie der privaten Lebenssituation etc.

Sonstige private Steuererklärungen

Sie entscheiden: StBVV oder individueller Festpreis

abhängig von Art und Höhe der Einkünfte bzw. des Vermögens und der Komplexität des Falls etc.

Finanzbuchhaltung

Festpreise


Lohnbuchhaltung

Festpreise


Jahresabschlüsse und betriebliche Steuererklärungen

Sei entscheiden: StBVV oder individueller Festpreis

abhängig von Gewinnermittlungsart (EÜR, Bilanzierung), Rechtsform, Art und Höhe der Einkünfte, Qualität der Unterlagen etc.

Beratung

50 EUR je Stunde im Zusammenhang mit der Finanz- oder Lohnbuchhaltung

100 EUR je Stunde in sonstigen laufenden steuerlichen Angelegenheiten

150 EUR in komplexen steuerlichen Angelegenheiten (z.B. Umstrukturierungen, internationales Steuerrecht, Klageverfahren, Steuerstrafrecht)


Auslagenpauschale

20 EUR

Grundsätzlich erlaubt die StBVV die Abrechnung der Ausalgenpauschale jeweils pro Angelegenheit. Aus Gründen der Fairness und Transparenz berechne ich Ihnen die Pauschale nur einmal pro Abrechnung, unabhängig von der Anzahl der Angelegenheiten.

Umsatzsteuer

alle Beträge verstehen sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer